Meine lieben Gäste

Montag, 24. März 2014

Vom Schuh Karton zur Aufbewahrung! Mit Anleitung.

Eine Stifte Aufbewahrung für meine Aquarell- und KOH-I-NOOR Stifte. Irgendwo im www. habe ich so etwas gesehen und war in Probierlaune. Das ist dabei heraus gekommen.


Für diese Version habe ich stärkeres Geschenkpapier von der Rolle verwendet. Das habe ich mir in einem 1.--€ Shop vor längerer Zeit mitgenommen und es funktioniert prima.


Oben und unten herum habe ich gelbes Satin Band aufgesetzt.
Oben noch Spitze und unten gelbe Zackenlitze, fertig war die  Deko.


An den Seiten noch jeweils eine selbst gedrehte Rose aus Natur Papier und fertig war die Gestaltung.


Später wird sicher noch da ein oder andere Stanzteil dazu kommen, aber für den Moment gefällt sie mir so.
Praktisch wäre noch Befestigung zum Tragen, die werde ich ganz sicher noch anbringen.


Damit die Stifte einen guten Halt haben, wurden von mir leere Papp-Rollen mit dem gleichen Papier bezogen und in die Box gestellt.

Und so wird es gemacht:


1.) Ihr braucht einen ganz normalen Schuh Karton mit Deckel.


2.) Am oberen und unteren Rand die Mitte markieren. Oben im Abstand von 4 cm an beiden Seiten eine weitere Markierung vornehmen. Von da aus zur unteren Mitte 2 Linien ziehen. So bildet sich ein Dreieck.


3.) Diese Dreiecke  ausscheiden.


4.) Den Karton nach außen umknicken, vorher am besten mit einem Falzbein die Linie zwischen den beiden Dreiecken markieren, dann geht es leichter.


5.) Jetzt den Rücken mit Kleber einstreichen und zusammendrücken.

6.) Den Deckel zur Hand nehmen und die Falzungen auseinander nehmen.

7.) Den Deckel so wie auf dem Foto zu Recht schneiden,


7.) und seitlich abschrägen.


             8.) Nachdem  das Seitenteil entsprechend markiert und                 zugeschnitten ist, mit Kleber einstreichen und einsetzen.

                                      

 9.) So sieht das Ganze jetzt aus.


10.) Die 2. Seitenwand genauso einsetzen und trocknen lassen.


11.) Die Box mit schönem Papier beziehen und fertig ist die Aufbewahrung.

Ich hoffe, dass die Anleitung einigermaßen verständlich ist.
Viel Freude beim Nachwerkeln. Wenn ihr die Vorlage verwendet, dann wäre es nett von euch auf meinen Blog verweisen würdet.
Jetzt schaue ich noch, zu welcher Challenge die Box passt;-).

Vielen Dank für euren Besuch, bis zum nächsten Mal

eure Meggi



Hier mache ich mit:

 1.)  the pink elephant: lieblingsfarbkombintion
 3.)  bastelmuehle: etwas gepmites
 5.)  allways something creative: Alles geht
 7.)  just for fun: Alles geht
 9.)  crafts 4 eternity: alles geht











Kommentare:

Sari Jokinen hat gesagt…

Wow Meggi!! That is so awesome! Love the bright cheerful colors! I have to give this a try someday! Have a wonderful evening! Hugs and sunshine

Stempelhexe hat gesagt…

Hallo Meggie,

toll ist deine Box geworden und die frühlingshaften Farben, einfach herrlich.

LG
Ulla

Brunis Allerlei hat gesagt…

Huhu Meggie,
deine Box ist genial geworden,tolles Papier hast du genommen.
Vielen Dank auch für deine super Anleitung.

GLG Bruni

Cut It Up Challenge Blog hat gesagt…

Wow, that's a great organizer! Thanks for the photo tutorial. Didn't even need to know your language in order to understand it! Wonderful project. Thanks for joining our Anything Goes challenge at Cut it Up!
Evelyn
http://mylittlecraftblog.wordpress.com

Twingomaus hat gesagt…

Eine tolle Idee, so hat man gleich mehrere Sachen recycelt ;o)
Und du hast alle Stifte auf einem Haufen.

Danke für deine Teilnahme bei der Bastelmühle.

Viele Grüße Andrea

michele hat gesagt…

Fabulous! thanks for joining us at crafts 4 eternity this week hugs x

Taniaj Scott hat gesagt…

Great project thanks for joining us at Cut it up for our anything goes challenge hugs Tania (DT) xx

Stine hat gesagt…

Hallo Meggie,

haste sehr schön gemcaht.
Vielen Dank für Deine Teilnahme bei ASC.
Wünsche Dir einen schönen Sonntag.
LG Stine

Elaine aka Ellapu hat gesagt…

Thank you for joining in last month at Altered Eclectics
Elaine aka Ellapu
Owner
Altered Eclectics
&
Eclectic Ellapu